Montag, 6. September 2010

Viiiiiiiiieeeeeeeele Karten!

Guten Morgen zusammen,

am Wochenende habe ich eine Auftragsarbeit endlich zu Ende gebracht. Meine Schwester und ihr Mann haben sich als Danksagung zur Geburt ihrer Töchter ein paar handgemachte Karten gewünscht (alle Danksagungen konnte ich nicht erledigen - es waren über 60!)

Da stehen sie - in Reih' und Glied ;o)





und so sieht eine von Ihnen aus:


Ist dieses Motiv nicht entzückend? Ich hatte mich in diesen Stempel schon verliebt, als ich ihn das erste Mal bei Stamping Bella auf der Internet-Seite gesehen habe und als meine Schwester mir dann erzählte, sie erwarte Zwillinge, hatte ich endlich einen Grund, ihn zu kaufen :o)

Ich habe die zwei Knirpse in ihrem Beutelchen mit Aquarellstiften coloriert und mit Spellbinders ausgestanzt. Dazu passend habe ich das gewellte Oval ausgestanzt und mit der Prickelnadel kleine Löcher hineingestanzt, damit es zu dem dunkellila Cardstock passt, den ich mit dem EK-Success Borderstanzer "bearbeitet" habe.



Die Ränder sind mit Versa Magic "purple hydrangea" gewischt. Das Hintergrundpapier ist von Rayher. Das einzige, was ich nicht gleich gestaltet habe, sind die Brads und Spacer in den Blümchen:





Ein Innenleben hat die Karte selbstverständlich auch - das habe ganz einfach am PC gemacht und vor dem Gestalten alle Karten durch den Drucker gejagt.



Ich bin wirklich froh, dass ich die Karten endlich fertig habe - mein Schwesterherz musste schon viel zu lange darauf warten!

Einen guten Start in die Woche wünsche ich Euch - freut ihr Euch auch schon auf's Stempel-Mekka???

Liebe Grüße



Stempel: stamping bella ""
Stempelkissen: Archival Ink "jet black", Versa Magic "purple hydrangea"
Coloration: Aquarellstifte "Albrecht Dürer" Faber Castell
Papier: Cardstock, Hintergrundpapier von Rayher
Verzierung: Brads, Spacer
Stanzer: EK-Success Border-Stanzer "Dotted Scallop", Blumenstanzer, Spellbinders

Kommentare:

  1. Hallöchen Anja,

    meine Güte, das ist ja eine Wahnsinns-Arbeit, der Hammer, und toll sind sie geworden.

    Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf dem Mekka treffen. Ich schreibe dir mal meine Emailadresse auf, dann können wir mal schreiben: nadine.buhl@freenet.de

    Bis denne, Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja,

    was für eine Arbeit, aber die hat sich gelohnt! Die Karten sind ganz toll geworden und Deine Schwester wie auch dann die Empfänger werden sich bestimmt sehr freuen.

    Zu Deiner Frage bzgl. dem Lack für meine Wachskreidenverpackung: ich habe Triple Gloss von DecoArt verwendet. Das ist ein Hochglanz Aufstrichlack, für Papier geeignet. Ob er allerdings alltagstauglich ist, wird sich zeigen :-)

    Liebe Grüße und vielen Dank für Deinen Besuch Simone

    AntwortenLöschen
  3. Wow! So viel Arbeit hast Du Dir gemacht und die Karten sind alle sehr schön geworden.
    Das Motiv ist wirklich goldig, das Papier mag ich auch sehr gerne und die Blümchen sind einfach klasse und geben dem Ganzen noch das Tüpfelchen auf dem i.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen

Ein herzliches Dankeschön für Deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...