Sonntag, 15. November 2009

Zu spät ....

... für eine Teilnahme, ich weiß, aber ich fand den Sketch der Stampavie-Challenge # 16 so schön, dass ich entschieden habe: Das ist der Sketch, der für meine erste, nach einem Sketch gearbeitete Karte herhalten muss.
Natürlich habe ich mich angesichts der Jahreszeit für eine Weihnachtskarte entschieden, um den Bestand weiter aufzstocken.
Da ich zwischenzeitlich die Hoffnung hatte, rechtzeitig mit der Karte fertig zu werden, habe ich die Challenge-Forderung erfüllt, ein Stampavie-Motiv zu verwenden. Dieses müde Weihnachtsmäuschen finde ich ganz entzückend.
Ich habe für dieses Kärtchen so viel wie möglich mit dem gleichen Cardstock arbeiten wollen. Daher sind die Blumen ...
... und auch das Band und die Schleife aus Papier gestaltet. Die Ränder sind jeweils ganz leicht mit Brilliance in der Farbe "Pearlescent Ivy" geinkt. Das rote Hintergrund-Papier ist mit dem Cuttlebug-Folder "Victoria" geprägt. Die Zweige und die Flourish-Elemente um das Motiv herum sind leicht mit Stickles betupft. Die Weihnachtsstrumpf-Brads sind von Rayher, der Schrift-Stempel ist von Stempelmeer. Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch allen, denen die bei der Challenge mitgemacht haben, drücke ich die Daumen! Herzlichen Dank für's Schauen.

Liebe Grüße
Anja

Stempel: Stampavie, Stempelmeer
Stempelkissen: Archival Ink "Jet Black", Brilliance "Pearlescent Ivy"
Prägefolder: Cuttlebug "Victoria"
Stanzen: Quickutz, Spellbinders

Kommentare:

  1. Hallo Anja,
    sehr schön Deine Weihnachtskarte, vorallem das Motiv.
    Lg und einen schönen Sonntag.
    Antje

    AntwortenLöschen
  2. Ein schönes Weihnachtskärtchen hast Du gezaubert und das Motiv ist wirklich putzig ;O).
    Den Sketch hast Du auch super umgesetzt, schade, dass Du zu spät dran warst :O(.

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja,

    erstmal ein Kompliment zu deinem schönen Blog und den hübschen Sachen!

    Natürlich auch Dankeschön für die lieben Kommentare.

    Der Lebkuchenmann ist übrigens ein Stempel von Vielseidig.

    Einen schönen Abend wünsche ich dir noch -

    Herzliche Grüße -

    Annette (funny)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anja,
    was für eine zuckersüße niedliche Weihnachtskarte..
    Ganz süß..

    Liebe Grüße
    Swaani

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anja

    Das ist eine schöne Karte in richtig schönen weihnachtlichen Farben und das Motiv ist ja auch ganz süss.

    Danke übrigens noch für Deinen Tipp bezüglich der Bäume von Magnolia. Ich habe sie mittlerweile direkt in Schweden bestellt und heute erhalten *freu*.

    Schönen Tag und liebe Grüsse
    Carola

    AntwortenLöschen
  6. wow, eine tolle karte...

    und der rest deiner arbeiten ist auch klasse... ich komm öfter vorbei!!!

    glg, bianca

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen liebe Anja,
    erst einmal möchte ich Dir alles alles
    Liebe für das neue Jahr wünschen..
    Bleib gesund und munter und vor allem weiterhin sooo kreativ.

    Deine Weihnachtskarte ist herzallerliebst.
    Das Motiv ist niedlich und die Farbkombi wunderschön.

    Die Anleitung für die Box findest du bei stempeladvent...einfach googeln,du findest es sofort.
    Ansonsten kommst du von meinem Blog direkt dorthin. Bei der 1.Box ist der Link (stempeladvent)


    Wünsche dir eine schöne Woche

    Liebe Grüße
    Swaani

    AntwortenLöschen

Ein herzliches Dankeschön für Deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...