Donnerstag, 26. August 2010

Funkelsternchen

Hallo liebe Blogbesucher,

schaut mal, was mir da eben vom Basteltisch "gehüpft" ist:


Als Ersatz für das fehlende Sonnenlicht habe ich eine hellgelbe Karte gewerkelt - und schon habe ich bessere Laune :o).


Die liebe Tilda ("Magic Tilda") habe ich mit Aquarellstiften coloriert, ausgeschnitten und mit 3-D-Pads aufgeklebt. Zusätzlich habe ich sie an einigen Stellen mit Stickles in gelb beglittert.




Das Kleid, die Krone, die Haare und die Socken hatte ich nach der Coloration außerdem noch mit Shimmertz in der Farbe "candle light" überpinselt. Hier seht ihr ein Photo, auf dem man das ein wenig erkennen kann.


Der Spruch ist von Stampendous. Ich habe ihn in gelb embosst und die Sternchen ebenfalls mit Stickles beglittert. Das Tag ist mit Nestabilities von Quickutz ausgestanzt. Dann habe ich ein Eyelet in gelb gesetzt und Scrapper's Floss in "yellow" und "tan" eingefädelt.


Die Bordüre ist mit dem Martha-Stewart-Stanzer "Loop" gefertigt, darüber habe ich noch ein Band (halb Organza, halb Seidenband) geklebt. Eigentlich sollte es eine Doily-Lace-Bordüre werden, aber irgendwie möchte der Stanzer nicht mehr so, wie ich gerne möchte. Eigentlich dürfte er noch nicht kaputt sein, er ist gerade mal ein Jahr alt und wurde nicht sooooo wahnsinnig häufig gebraucht. :o(

Zum Schluss habe ich mit einem ganz normalen Motivlocher noch ein paar Sternchen ausgestanzt und beglittert und ein paar Halbperlchen und Strass-Sterne aufgeklebt.

Das hellgelbe Hintergrundpapier mit den weißen Pünktchen ist aus meinem Vorrat - es ist von doodlebug design.


Ich hoffe, Euch gefällt mein Glitzer-Funkel-Sternen-Werk in gelb. Ich möchte damit gerne an der "Just Magnolia"-Challenge teilnehmen. Hier ist das Thema : "Let's get sentimental".

So, der Abendbrottisch ruft, später werde ich dann noch ein wenig Blog-Hopserei bei Euch betreiben. Habt ein paar gemütliche Abendstunden, lasst Euch vom Wetter nicht die Bastellaune verderben!

Liebe Grüße




Stempel: Magnolia "Magic Tilda", Stampendous "Star Twinkle"
Stempelkissen: Archival Ink "Jet Black", Embossing Kissen
Coloration: Aquarellstifte "Albrecht Dürer", Faber Castell
Stanzer: Nestabilities Tags (Quickutz), Martha Stewart Bordürenstanzer "Loop"
Verzierung: Halbperlchen, Strass-Sternchen, Band, Stickles "yellow"
Papier: Cardstock in gelb, Hintergrundpapier: doodlebug

Kommentare:

  1. Oh I love your sentiment it is so sweet! Gorgeous colours and details too! thanks for joining us at Just Magnolia, hugs, Jane xxx

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anja, da hast Du ein hübsches Kärtchen gewerkelt und den Spruch finde ich auch klasse. Ist das ein Clearstamp?
    Zu Deiner Frage zu dieser Tragevorrichtung, ich habe sie bei Jo gemopst, hier ist der Link: http://stampin-n-stuff.blogspot.com/2009/02/milk-carton-carrier-tutorial.html
    Ich habe nur die Maße geändert, weil meine Milchkartons waren etwas zu groß dafür.

    LG, Nicole

    AntwortenLöschen

Ein herzliches Dankeschön für Deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...