Freitag, 27. August 2010

Tilda steht auch im Regen

Ein nasses "Hallo zusammen",

nun ist es passiert - der Regen hat sogar in meine kreativen Gedanken Einzug gehalten und heraus gekommen ist das dabei:


Das Motiv "Tilda in spring rain" habe ich mit Copics coloriert. Das macht mir immer mehr Spaß.


Den Spruch habe ich am PC geschrieben und dann ausgedruckt. Dann hab' ich ihn auf Cardstock aufgeklebt und die "Schnürsenkel-Brads" von Karen Foster Design befestigt.


Sämtliche Hintergrundpapiere sind aus dem Paper Pad von Basic Grey, Serie "Cappella" - eine traumhaft schöne Serie, wie ich finde.


Auch die Brads in den Papierblümchen, die ich mit Spacern hinterlegt habe, sind aus dieser Serie. Die Zweige habe ich mit dem Martha Stewart-Stanzer "Branch" gestanzt. Dazu habe ich noch ein paar Scrapper's Floss Stückchen hinzugeklebt.


Zum Schluss habe ich noch ein paar Halbperlchen aufgeklebt.

Hoffentlich gefällt Euch mein Kärtchen, das ich nach diesem Sketch der aktuellen "Just Magnolia-Challenge" gearbeitet habe (ich habe den Sketch um 180° gedreht).



Ich würde mich über Eure Kommentare sehr freuen und wünsche Euch einen schönen Freitag-Abend.

Beste Grüße



Stempel: Magnolia "Tilda in Spring Rain"
Stempelkissen: Memento "Tuxedo Black"
Coloration: Copics "Ciao"-Stifte
Papier: Cardstock, Basic Grey Paper Pad "Cappella"
Verzierung: Papierblümchen, Halbperlchen (Prima Flowers), Brads (Basic Grey "Cappella", Karen Foster)
Stanzer: Martha Stewart "Branch"

Kommentare:

  1. Hallo Anja,

    deine Karte ist aber echt hammerschön.. super tolle Coloration und das Motiv passt so wunderbar zum deutschen Wetter.


    Wünsche dir ein wundervolles Wochenende
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Gorgeous take on the sketch! thanks for joining us at Just Magnolia, hugs, Jane xxx

    AntwortenLöschen

Ein herzliches Dankeschön für Deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...